Spenden aus Tag der offenen Tür übergeben

Die Raiffeisen- und Volksbank Dahn überraschte dreieinhalb Wochen nach der Eröffnung des neuen Filialgebäudes die Leiterinnen der drei Kindergärten im Sauertal mit einer Spende.

Drei Tage hatte die Bank die Einweihung des neuen Gebäudes gefeiert. Am Tag der offenen Tür, bei dem die Bank ihren Kunden die neuen Räume erstmals präsentiert hatte, waren alle Speisen und Getränke zugunsten der Kindergärten für einen Euro verkauft worden.

1500 Euro waren dabei zusammen gekommen, was Vorstand Manfred Willig in die Lage versetzte, Yvonne Schreiber für den Kindergarten Fischbach, Nicole Breith für den Kindergarten Schönau und Gertrud Pott für den Kindergarten Ludwigswinkel je einen Scheck über 500 Euro zu überreichen.

Willig dankte vor allem dem Küchenchef Gerd Liesenfeld vom Restaurant „Zum Landgrafen“, der am Tag der offenen Tür alles perfekt organisiert habe und er dankte den Erzieherinnen für ihre verantwortungsvolle Arbeit.