WasgauCup-Finale in Hinterweidenthal

Neben dem Martinimarkt in Dahn fand am 11. November auch der Martinslauf im Nachbarort Hinterweidenthal statt. Der Martinslauf war der letzte der vier Läufe des WasgauCups 2012. Der Wasgau-Cup, bei dem die Raiffeisen- und Volksbank Dahn der Hauptsposor war, fand dieses Jahr das erste mal statt und bildete sich aus dem Brunnenlauf in Spirkelbach, dem Schwimmbadlauf in Hauenstein, dem Kerwelauf in Dahn und dem Martinslauf in Hinterweidenthal. Die Gewinner der einzelnen Klassen bekamen jeweils Gold, gestiftet von der Bank aus der Region überreicht.