Erlös aus Adventskonzert wird gespendet

2.500 Euro wurden am 16. Januar in die Region gespendet. Der Betrag setzt sich aus den Einnahmen des Kartenverkauf des Adventskonzertes und den Spenden, die nach dem Konzert am Glühweinstand getätigt wurden, zusammen. Die Spende wurde auf mehrere Beteiligte verteilt. 1.250 Euro erhielt der Chor “Kreuz + Quer”, der durch seine fantastische Arbeit das Konzert möglich machte. 750 Euro erhielt die Kirchengemeinde Busenberg und 500 Euro gingen an die Ortsgemeinde Busenberg. Die Gemeinden unterstützen wo sie nur konnten.