Rock in der Muschel

Nach zweijähriger Pause war es am 4. Juli 2015 endlich wieder so weit: Rock in der Muschel geht in die nächste Runde. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung komplett von der Raiffeisen- und Volksbank veranstaltet. Den Anfang an diesem heißen Sommertag machte die Band 3Heads, deren Mitglieder frei übers Dahner Tal verstreut sind. Mit ihren Rock-Covern leiteten sie einen super Abend ein. Den Anschluss machte die straßburger Band The Aircraftbusters. Viele selbstgeschriebene Lieder aus den Genres Pop, Rock und Blues stimmten die immer mehr werdenden Gäste auf den Höhepunkt des Abends ein: DORFDISCO PROJEKT aus Hauenstein. Die hääschdner Truppe um Christoph Seibel und Philipp Graf rockten die Muschel – oder doch eher den ganzen Park! Vor über 2000 Gästen feierten sie ein super Konzert, das jedem sichtbar Spaß gemacht hat. Sängerin Linda Köhne aus Dahn animierte die Fans zum Mitmachen, sodass am Schluss kein Fuß mehr stillstand.
Doch auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Damit niemand am wärmsten Wochenende des Jahres Durst leiden musste, standen rund vierzig Mitarbeiter der Raiffeisen- und Volksbank Dahn den ganzen Abend in zwei Getränkewägen parat und versorgten alle Besucher.
Ein weiteres kleines Highlight war auch dieses Jahr wieder der Facebook-Livestream, aufgebaut vom Social-Media-Team der Bank. Indem man ein Bild und/oder Textgrüße auf die Facebook-Fanseite der Raiffeisen- und Volksbank Dahn postete, konnte jeder Parkbesucher seine Stimmung anderen mitteilen. Alle Bilder mit Grüßen gibt es unter https://www.facebook.com/rvbdahn – viel Spaß beim Durchblättern!