Spendenübergabe Rock in der Muschel

Am 30.07. durften wir den Verbandsbürgermeister Wolfgang Bambey begrüßen. Er hat als Stellvertreter des Fördervereins zur Lebensrettung e.V. die Spende aus den Gewinnen von Rock in der Muschel entgegengenommen. Insgesamt kamen 3.000,00 EUR zusammen, die der Verein nutzen möchte, um ein automatisches Herzdruckmassage-Gerät für den Rettungswagen zu kaufen. Zusammen mit der Pfandbon-Aktion im SBK Dahn kommen die 8.000,00 EUR, die hierfür benötigt werden zusammen.
Ein Gewinn in dieser Höhe konnte nur gewährleistet werden, weil am 4. Juli bei Rock in der Muschel rund 40 Mitarbeiter der Raiffeisen- und Volksbank Dahn eG in den Getränkeständen ausschenkten und so die Personalkosten für den Abend gespart wurden.